Actions

Europäische Mobilitätswoche

From Lünepedia

Die Europäische Mobilitätswoche – kurz EMW – ist eine seit 2002 stattfindende jährliche Initiative der Europäischen Kommission für nachhaltige Mobilität in Städten. Dabei werden europäische Städte und Gemeinden aufgerufen, sich eine Woche dem Thema nachhaltige Mobilität zu widmen. Sie beginnt am 16. September und endet mit dem Autofreien Tag am 22. September.

Geschichte[edit | edit source]

2022[edit | edit source]

2022 haben Initiativen des Verkehrswende-Bündnisses Aktionen während der EMW gestartet. Dazu gehörte die Umnutzung von Parkplätzen am Parking Day und die Einrichtung eines Pop-Up-Radwegs auf der Soltauer Straße über mehrere Tage.[1][2]

2023[edit | edit source]

2023 plant die Hansestadt Lüneburg Aktionen während der EMW durchzuführen. Dazu gehört eine temporäre Reaktivierung der Soltauer Bahn und die Einrichtung eines Park-and-Ride-Systems.[3][4] Auch können Fahrradbus-Führer*innenscheine gemacht und Vorträge und Kinofilme besucht werden.[5][6]
Auch in diesem Jahr werden Aktionen durch das Verkehrswende-Bündnis geplant und durchgeführt. Am 16.09.2023 planen die Parents for Future gemeinsam mit dem Verkehrswende-Bündnis eine Umnutzung des Marienplatzes mit einem vielfältigen Programm. Dabei sind die Gruppen Radentscheid, VCD und Lastenräder für Lüneburg vertreten. Auch eine Gruppe von MOBILOTSIN der Landesnahverkehrsgesellschaft für Niedersachsen nimmt an der Aktion teil.[7] Der Radentscheid zeigte bei dieser Aktionen bildliche Visionen für das Lüneburg von morgen.[8] Am 17.9. zeigt der VCD Elbe-Heide eine mögliche Umgestaltung der Schießgrabenstraße im Sinne der Verkehrswende. Am 22.9. sammelt der ADFC Unterschriften zum Erhalt der Fuß- und Fahrradbrücke im Lüner Holz.[9][10]
Im Nachbarlandkreis Lüchow-Dannenberg gibt es einen Tag kostenlosen ÖPNV im Landkreis.[11] Zudem wird zur Europäischen Mobilitätswoche ein Experiment zum Lebens ohne Auto unterstützt. Dafür wird einer Familie zeitweise ein Lastenrad überlassen und Gutscheine für Bus und Carsharing ausgestellt.[12][11]

Weblinks[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.