Actions

Rahmenprüfungsordnungen

From Lünepedia

. Eine Übersicht zu allen RPO und FSA befindet sich auf der Leuphana Website . Die Lünepedia-Artikel zu den Studiengängen verlinken zur jeweiligen FSA.

Die Rahmenprüfungsordnungen (RPO) der Leuphana Universität enthalten "allgemeine Regelungen über Ablauf und Verfahren studien-begleitender Studien- und Prüfungsleistungen"[1] der Studiengänge in Bachelor und Master.[2] Damit legen sie den Aufbau und die Rahmenbedingungen des gesamten Studiums fest. Desweiteren definieren sie, welche Lehrveranstaltungsformate und welche Prüfungsformen zulässig sind. Dabei gibt es für den Leuphana Bachelor und für die Master-Studiengänge an der Graduate School jeweils eine eigene RPO, sowie eine gemeinsame RPO sowohl für die Bachelor- als auch die Master-Studiengänge, die die Voraussetzungen für ein Lehramt vermitteln. Da die RPO studiengangs-übergreifend sind damit die Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Fakultätsräte übersteigen, werden sie vom Akademischen Senat verabschiedet und geändert.

Ergänzt werden die RPO durch die Fachspezifischen Anlagen (FSA). Diese enthalten alle Regelungen für den Aufbau des Studiums in den einzelnen Fachrichtungen mit konkreten Angaben zu den Modulen. Im Leuphana Bachelor gibt es für jeden Major und jeden Minor eine eigene FSA, zudem für das Leuphana Semester und das Komplementärstudium. Die drei Lehramtsstudiengänge im Bachelor verfügen jeweils über eine FSA mit dem allgemeinen Teil und über separate FSA für die einzelnen Unterrichtsfächer.

Weblinks[edit]

Einzelnachweise[edit]

  1. Gazette 22/20: Rahmenprüfungsordnung für den Leuphana Bachelor, §1 Abs. 1 (31. März 2020); Online
  2. Leuphana Website: RPO und FSA