Actions

Mamagei-Kollektiv

From Lünepedia

Mamagei-Kollektiv Logo

Das Mamagei-Kollektiv ist eine studentische Initiative an der Leuphana Universität im Bereich Musik und Party. Das Gründungsziel war es, einen Beitrag zu einer alternativen Veranstaltungskultur in Lüneburg zu leisten. Das Kollektiv organisiert unter anderem Kunstveranstaltungen, sogenannte Raves oder auch Workshops. Der Name Mamagei ist an Papagei angelehnt und soll dabei den feministischen Grundansatz des Kollektivs unterstreichen.

Gründung und Organisation[edit | edit source]

Im Juni 2019 wurde das Kollektiv von einer Gruppe Studierender an der Leuphana Universität gegründet. Seit Januar 2020 ist es offiziell als studentische Initiative eingetragen und Mitglied im DSi.[1]

Das Kollektiv ist lose in den Teams Artists, Dekoration, Logistik und Promotion organisiert. Diese übernehmen die detaillierte Konzeption und Organisation in den jeweiligen Bereichen. Grobe Planungen und Absprachen werden immer im Großplenum besprochen. Im Bereich der Ausführung helfen bei Bedarf ebenfalls Mitglieder einer unterstützenden Gruppe mit, die sich aus temporär weniger aktiven Mitgliedern des Kollektivs und Menschen außerhalb des Kollektivs zusammensetzt. Die Grenze zwischen den beiden Gruppen ist nicht festgesetzt und ein Wechsel liegt in der eigenen Entscheidungsgewalt der Mitglieder.

Einmal wöchentlich trifft sich das Kollektiv zur Besprechung aktuelle Angelegenheiten und zur Planung zukünftiger Events. Grundsätzlich stehen diese Versammlungen dabei jeder Person offen, die Interesse hat der Initiative beizutreten.

Ausstattung[edit | edit source]

Die Initiative hat seit ihrer Entstehung nach und nach ein eigenes Inventar angesammelt. Inzwischen führt sie so neben diverser Lichttechnik auch eine vollumfängliche Musikanlage, welche groß genug für die gleichzeitige Beschallung von 2 Orten bzw. Tanzflächen ist. Auch umfangreiches DJing-Equipment ist vorhanden. Über verschiedenste Veranstaltungen ist zudem ein Pool an Dekorationsmaterialen und Kunstobjekten entstanden.

Bisherige Veranstaltungen[edit | edit source]

Datum Art Ort / Veranstaltung Aufzeichnung Spendenorganisation
27.07.2019 Liveveranstaltung Anna&Arthur - Anna&Arthur
20.10.2019 DJ Workshop Leuphana Universität - -
22.11.2019 Liveveranstaltung Garage Lüneburg - -
19.01.2020 Producing Workshop PlanB - -
31.01.2020 Batik Workshop & Open Mic Leuphana Universität - -
26.-28.02.2020 Organisation einer Bar mit Entspannungsareal Leuphana Konferenzwoche - -
25.04.2020 Livestream Garage Lüneburg - Weißer Ring
30.05.202 Livestream Garage Lüneburg Videoaufzeichnung Showerpower Lesbos
17.06.2020 Livestream Salon Hansen Videoaufzeichnung KOP Berlin
08.-11.10.2020 Auftritt & Organisation der Bar Klimacamp Lüneburg - Klimacamp Lüneburg
28.11.2020 Livestream Privatwohnung - -
5.12.2020 Livestream Privatwohnung - -
12.12.2020 Livestream Privatwohnung - -
19.12.2020 Livestream Privatwohnung Audioaufzeichnung -
04-06.06.2021 Bespielen des Food-Court Lunatic Festival - -
18-20.06.2021 Auftritt & Organisation der Bar Klimacamp Lüneburg - Klimacamp Lüneburg

Corona[edit | edit source]

Seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie konnten keine Präsenz-Veranstaltungen mehr stattfinden. Daher wurden regelmäßig Musik/Party-Streams mit Live DJing organisiert. Die Streams unterstanden dabei jeweils einem Spendenkonzept, wobei meist 100% der Einnahmen an eine bestimmte Organisation geflossen sind. Auch die wöchentlichen Planungstreffen finden seitdem fast ausschließlich online statt.

Kritik[edit | edit source]

Trotz des feministischen Grundansatzes des Kollektivs gab es zu Beginn eine große Diskrepanz zwischen den tatsächlichen und den angestrebten Verhältnissen von cis-männlichen und nicht cis-männlichen DJs. Über einen Workshop und das Anwerben neuer Mitglieder ist zumindest die Quote zwischen weiblichen und männlichen DJs stetig auf einen nun heute fast gleich großen Anteil gestiegen.[2]

Weblinks[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]

  1. https://mamagei.xyz/einblick/ Website der Mamagei Initiative. Abgerufen am 14. September 2021
  2. https://mamagei.xyz/artists/ Website der Mamagei Initiative. Abgerufen am 14. September 2021