Actions

Ilmenau

From Lünepedia

Die Ilmenau ist ein linker bzw. südlicher Nebenfluss der Elbe. Sie entsteht in der Lüneburger Heide südlich von Uelzen und führt über Bad Bevensen, Bienenbüttel, Bardowick und Winsen in die Elbe[1]. Der Ilmenauradweg folgt zu großen Teilen direkt dem Lauf der Ilmenau. Der Fluss erfreut sich trotz seiner starken Strömung einer großen Beliebtheit für Kanutouren. Im Lüneburger Stadtgebiet liegt mit der Ilmenauniederung ein vielseitiges Naturschutzgebiet.
In Lüneburg selbst teilt sich die Ilmenau bei Schröders Garten bzw. dem Lösgrabenwehr auf und fließt als Ilmenau durch den Altstadtkern und als Lösegraben östlich an diesem vorbei. Sie vereinigen sich nordöstlich der Altstadt auf Höhe des Behördenzentrums wieder.

Ilmenau beim Amselweg
Autobrücke über die Ilmenau
Ilmenau bei der Bardowicker Schleuse

Einzelnachweise[edit]