Actions

Fahrgastbeirat (Landkreis Lüneburg)

From Lünepedia

Ein Fahrgastbeirat (FGB) ist ein Gremium zur Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Verkehrsunternehmen oder Aufgabenträgern und Fahrgästen. FGB gibt es an vielen Orten in Deutschland. Im Landkreis Lüneburg wird seit 2023 über die Einrichtung eines solchen Beirats diskutiert.

Geschichte[edit | edit source]

In der Sitzung des Ausschusses für Mobilität des Landkreises Lüneburg am 23.03.2023 brachten die Organisationen VCD, Fuss e.V. und Lüneburg Barrierefrei gemeinsam das Anliegen eines Fahrgastbeirats als Einwohnerfrage ein. Hintergrund war, dass an diesem Sitzungstag das Thema "Anfrage der Gruppe DIE LINKE/Die PARTEI vom 06.02.2023 zum Thema: “Sachkundige Person für den Bus”" auf der Tagesordnung stand[1] und somit das Anliegen der Einrichtung eines Fahrgastbeirats eine inhaltliche Erweiterung des Themas darstellte.
Die Organisationen haben eine Pressemitteilung zu diesem Thema herausgegeben[2], die in vielen Medien aufgegriffen wurde.[3][4][5][6][7][8][9] In der Sitzung Am 13.04.2023 tagte der Ausschuss für Mobilität erneut. Die Verwaltung hat einen Vorschlag zur Einrichtung eines Fahrgastbeirats erarbeitet.[10] Die Vorlage wurde mehrheitlich angenommen, sodass die Vorbereitungen für einen Fahrgastbeirat fortgesetzt werden können.[11]

Weblinks[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.