Actions

Universitätsbibliothek

From Lünepedia

. In diesem Artikel fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Die Universitätsbibliothek (kurz: Bib oder UB) dient den Studierenden der Leuphana als Ausleihe von Büchern und anderen Medien sowie als ruhiger Lernort. Betrieben wird die Bibliothek vom Medien- und Informationszentrum der Universität. Die Bib ist unterteilt in das Foyer, den Lesesaal und das Offene Magazin.

Campus-Rundgang: Bib-Foyer und Lesesaal
Die Karte wird geladen …

Lage der Bib am Südende des Hörsaalganges

Unterteilung[edit]

Lageplan des Erdgeschosses, Foyer und Lesesaal

Der einzige Eingang zur Bib führt vom Hörsaalgang vorbei an einem Bücher-Verschenkregal durch ein Säulentor (Symbol für Weisheit im Antiken Griechenland) in das Foyer. Dieser Ort lädt zum Verweilen und zum Verzehr von selbst mitgebrachten Speisen und Getränken ein, da dies im Lesesaal mit Ausnahme von Wasser untersagt ist. Hier befinden sich zudem Computer- und Gruppenarbeitsräume, die Servicetheke und die Toiletten. Eine Treppe führt in die obere Etage mit Arbeitstischen (beliebt für Gruppenarbeiten aufgrund fehlenden Lärmverbots) und weiteren abgetrennten Arbeitsräumen.

Vom Erdgeschoss des Foyers gelangt man in den Lesesaal. Hier sind Geräusche auf ein Minimum zu beschränken und es dürfen keine Speisen verzehrt werden. Der Raum ist mit Bücherregalen und Arbeitsplätzen gefüllt, wobei häufig kritisiert wird, dass diese für die wachsende Zahl der Studierenden nicht ausreichen. Viele Studis nutzen die Bib gerne zum ungestörten Lernen für Klausuren oder zum Schreiben von Hausarbeiten.

Online-Literatursuchmaschine[edit]

Mit Hilfe von LUX[1] können Studierende Bücher und weitere Medien im Bestand der Universität finden, sich die Position im Lesesaal anzeigen lassen beziehungsweise sie aus dem Außenmagazin bestellen oder diese vormerken, falls sie bereits ausgeliehen sind. Zudem kann hierüber die Ausleihfrist selbst ausgeliehener Medien verlängert werden, falls diese von noch niemand anderem vorgemerkt wurden.

How To[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Die folgenden Abschnitte geben Nutzungshinweise für Studierende und weichen daher vom enzyklopädischen Stil von Lünepedia ab.

Bücher finden[edit]

Bücher ausleihen und zurückgeben[edit]

Zugriff auf elektronische Inhalte von außerhalb[edit]

Drucken[edit]

Corona[edit]

Während der COVID-19-Pandemie gelten andere Regelungen. Das MIZ informiert darüber auf der Leuphana Website in Form von FAQ.[2]

Kritik[edit]

Der Mangel an Arbeitsplätzen sorgt bei vielen Studierenden für Unmut. Vor allem in der Prüfungsphase sind diese häufig schon am frühen Vormittag besetzt. Durch den Ausbau von Gruppenarbeitsräumen und die Ausweisung von Seminarräumen als Arbeitsräume versucht die Uni, Abhilfe zu schaffen.

Oft beklagt wird zudem die warme und stickige Luft in den Sommermonaten. Das besser gegen Sonneneinfall geschützte Zentralgebäude bietet hier einen Ausweichort.

Weblinks[edit]

Einzelnachweise[edit]