Actions

Gospelchor Lüneburg

From Lünepedia

Der Gospelchor Lüneburg

Allgemeines[edit | edit source]

Der Gospelchor Lüneburg ist ein eingetragener Verein, der 1994 gegründet wurde. Unter der Leitung von Joana Toader[1] singen ca. 34 Mitglieder gemeinsam Gospelmusik, die sie in regelmäßigen Konzerten zum Besten geben.[2]

Entwicklungsgeschichte[edit | edit source]

Ausgangslage für den Chor war ein Gospel-Festival, das 1993 in Lüneburg stattfand. Das Festival hinterließ große Begeisterung für Gospelmusik, so dass daraus der Gospelchor Lüneburg entstand. Dieser gründete sich 1994, mit Eggo Fuhrmann als Chorleitung. Der Chor erlang schnell Bekanntheit, was zu internationalen Konzertreisen führte, z. B. in den USA, Polen und Frankreich.

"Die Authentizität und Freude beim Singen spielen für die Mitglieder des Chores eine ebenso große Rolle wie die aktive Gestaltung des Chorlebens. Deshalb gehören neben einigen Konzertwochenenden und einer jährlichen einwöchigen Tour auch ein Probenwochenende, eine Weihnachtsfeier und ein Sommerfest zum Jahresprogramm."[3]

Die Karte wird geladen …
Probenorte des Gospelchors Lüneburg

Seit März 2014 ist Joana Toader die Chorleiterin des Gospelchors.[2]

Probenzeit und -ort[edit | edit source]

Die Chorproben finden immer mittwochs von 19:30 bis 21:30 Uhr, im Gemeindehaus[4] bzw. der Pfarrkirche St. Marien in Lüneburg, oder auch in der Christ-König-Kirche in Adendorf statt.[3]

Mitgliedschaft[edit | edit source]

Mitmachen darf grundsätzlich jede*r, Interessierte sollten jedoch ein gewisses Rhythmusgefühl und musikalisches Gehör mitbringen sowie Gesangserfahrung.

Nach Absprache können die interessierten Personen unverbindlich bei einer Chorprobe, am ersten Mittwoch im Quartal, teilnehmen. Im Anschluss an die Probe wird im Beisein des Vorstands und der Chorleitung ein kleiner Test gemacht, bezüglich des Rhythmusgefühls und der Fähigkeit Töne zu treffen und zu halten. Wenn auch das Kennenlernen positiv ausfällt, dürfen die Interessierten drei weitere Chorproben besuchen. Nach der insgesamt vierten Probe folgt ein weiteres Vorsingen, wieder mit Vorstand und Chorleitung, zur Überprüfung des rhythmischen und musikalischen Könnens. Im Anschluss an ein positiven Vorsingen, besteht dann die Möglichkeit Mitglied zu werden und dem Chor beizutreten.[4]

Da der Gospelchor ein eingetragener Verein ist, wird ein Vereinsbeitrag von zurzeit 15 € pro Monat erhoben - 10 € für Schüler und Studierende. Damit werden unter anderem Chorleitung und Band finanziert.[3]

Einzelnachweise[edit | edit source]

  1. https://www.gospelchor-lueneburg.de/leitung, zuletzt geprüft am 02.09.2021.
  2. 2,0 2,1 https://www.gospelchor-lueneburg.de/werdegang, zuletzt geprüft am 02.09.2021.
  3. 3,0 3,1 3,2 Auskunft von Karl Hans, 1. Vorsitzender des Vereins Gospel- und Spiritualchor Lüneburg e. V. am 09.09.2021.
  4. 4,0 4,1 https://www.gospelchor-lueneburg.de/mitgliedschaft, zuletzt geprüft am 03.09.2021.