Actions

Credit Points

From Lünepedia

(Redirected from CP)

Credit Points sind ein Instrument zur Darstellung des Arbeitsaufwandes für ein Modul und damit zur Gliederung des Studiums.[1] Dabei dürfen CP nicht mit der Note für ein Modul verwechselt werden; sie werden in voller Höhe verliehen, sobald die Prüfungsleistung bestanden ist (mindestens Note 4,0). Dabei hängt die Gewichtung einer Modulnote innerhalb der Bachelor-Endnote von der Anzahl der Credit Points ab. Zum Beispiel wird eine 1,7 in einem 10 CP-Modul doppelt so stark gewichtet wie eine 1,7 in einem 5 CP-Modul. Bis auf wenige Ausnahmen, wie zum Beispiel Wissenschaft trägt Verantwortung im Leuphana Semester, werden für jedes Modul 5 CP vergeben. Ein Credit Point soll 30 Stunden Arbeitsaufwand entsprechen.

Für ein Bachelor-Studium an der Leuphana müssen 180 CP erworben werden, was bei einer Regelstudienzeit von sechs Semestern 30 CP pro Semester entspricht. Im Leuphana Bachelor entfallen dabei 90 CP auf den Major (davon 15 CP auf die Bachelor-Arbeit) und jeweils 30 CP (also 6 Module) auf den Minor, das Komplementärstudium und das Leuphana Semester, wobei 10 CP im Leuphana Semester fachspezifisch sind und damit zum Major gerechnet werden können. Ein Masterstudium umfasst 120 CP (davon 30 CP für die Masterarbeit), was eine Regelstudienzeit von 4 Semestern mit je 30 CP ergibt.

Die offzielle Abkürzung ECTS steht für European Credit Transfer and Accumulation System (deutsch: Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen).[1]

Anrechnung von CP aus dem Auslandssemester[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Zusatz-CP[edit]

Alle Bachelor-Studierende dürfen gemäß FSA bis zu 60 zusätzliche Credit Points auch aus anderen Studiengängen erwerben (sogenannte Zusatzleistungen). Diese Zusatz-CP werden auf QIS als Wahlleistungen eingetragen, wobei diese im Bachelor-Zeugnis zwar ausgewiesen werden, aber die Noten nicht in die Berechnung der Endnote einfließen.

Schwierigkeiten bei der Masterzulassung[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Aufgrund der Besonderheit des Leuphana Bachelors, in welchem der Erwerb von fächerübergreifenden CP im Rahmen des Leuphana Semesters und des Komplementärstudiums verpflichtend ist, kann es für Studierende zu Schwierigkeiten kommen, wenn sie dadurch nicht genügend fachspezifische CP für die Masterzulassung sammeln können. Viele Masterstudiengänge schreiben eine Mindestanzahl von fachspezifischen CP vor, die Bewerber*innen im Bachelorstudium erworben haben müssen. Besonders für Studierende im Major Psychologie (Grundlagen) und in den Lehramts-Studiengängen kann diese Hürde zum Problem werden. Durch den Erwerb von Zusatz-CP kann dieses Problem abgemildert werden.


Weblinks[edit]

Einzelnachweise[edit]