Actions

Schlittenfahren

From Lünepedia

. Dieser Artikel dient der Übersicht und enthält eine hoffentlich hilfreiche, aber unvollständige Sammlung. Hilf Lünepedia, indem du weitere Punkte einträgst.

In der Region Lüneburg gibt es einige Orte ("Rodelberge/Rodelpisten"), die sich bei Schnee zum Schlittenfahren eignen.

Übersicht[edit | edit source]

Hansestadt Lüneburg[edit | edit source]

  • öffentliche Parkanlage Liebesgrund, Hinter der Bardowicker Mauer, 21335 Lüneburg[1]
  • Kurpark (oberhalb der Tennisanlage des THC Lüneburg), Anfahrt über Soltauer Straße oder Uelzener Straße, 21335 Lüneburg[1]
  • Entlang des Fuchsweges (beim Casino/Theodor-Kaserne-Kaserne), 21337 Lüneburg[1]
  • am Kreidebergsee, 21339 Lüneburg[1]
  • Wiese am Heidkamp 37-44, 21335 Lüneburg (Oedeme)[1]
  • Pieperweg an den Sülzwiesen, unterhalb des Kalkberges, 21335 Lüneburg[1]
  • Wäldchen an der Schützenstraße in der Nähe des Vogelparks, 21337 Lüneburg[1]
  • Düvelsbrooker Weg am Bockelsberg, 21335 Lüneburg[1]
  • Langenstücken (Ostseite), 21335 Lüneburg (Häcklingen)[1]
  • Hasenburger Wald nähe Eckermannstrassen-Spielplatz, 21335 Lüneburg (Bockelsberg)[1]
  • Grüngürtel zwischen Rosenkamp und Umspannwerk, 21335 Lüneburg (Oedeme-Dorf)[1]
  • Zwischen Wohngebiet und Skaterbahn in Häcklingen, 21335 Lüneburg (Häcklingen)[1]

Amelinghausen[edit | edit source]

  • Am Kronsberg. Parkplatz direkt am Ortseingang. Hier gibt es einen Berg mit viel Platz für Rodlerinnen und Rodler.[1]
  • Am Lopausee. Am Einlauf der Lopau gibt es einen Hang, der sich gut für Familien mit kleinen Kindern eignet.[1]

Betzendorf[edit | edit source]

  • Direkt am Kirchberg der Peter- und Paul-Kirche. Der Hang ist kurz, aber steil.[1]
  • Am Rotenberg. Vom Waldweg gelangt man direkt zur Rodelstelle. Die Strecke ist länger als an der Kirche und Schneesüchtige können hintereinander wegrodeln.[1]

Bleckede[edit | edit source]

  • Im Spröckel. Von Bleckede Richtung Nindorf fahren. Links kommt ein Parkplatz, im Wald über die Bahnschienen, anschließend kommen Sie zu einem schönen Rodelberg für Anfänger.[1]

Breetze[edit | edit source]

  • Der Telegrafenberg in den Breetzer Bergen – vorbei am Friedhof, anschließend beginnt das Waldgebiet.[1]

Deutsch Evern[edit | edit source]

  • „Blocksberg“ – von Melbeck nach Deutsch Evern fahren, direkt hinter dem Ortseingang rechts abbiegen: im Waldgebiet entlang der Ilmenau gibt es mehrere kleine Rodelhügel.[1]

Embsen[edit | edit source]

  • Von Embsen Richtung Betzendorf in die „Schwarze Heide“. Hier gibt es mehrere Berge.[1]

Hohnstorf/Artlenburg[edit | edit source]

  • In Hohnstorf und Artlenburg gibt es am Deich diverse Möglichkeiten zu Schlittenfahren.[1]

Kolkhagen[edit | edit source]

  • Straße Zum Galgenberg[1]

Pommoissel[edit | edit source]

  • Straße Am Rodelberg in der Wochenend-Siedlung[1]

Vögelsen[edit | edit source]

  • Wahlsberg mit kleinen Nebenpisten. Anfahrt über Dachtmisser Weg und den Friedhofsweg, hier gibt es auch Parkmöglichkeiten. Tipp: Wer den Wahlsberg kreuzt, kann vom Sandweg eine richtig lange Abfahrt bis zum Vögelser Festplatz nehmen.[1]

Westergellersen[edit | edit source]

  • Westergellerser Heide/Hamberg. Anfahrt über die Straße Hambergsfeld.[1]

Einzelnachweise[edit | edit source]

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.