Actions

Querbeet

From Lünepedia

Die Karte wird geladen …

Lage von Querbeet und weiterer Wohnprojekte

Baustellenschild Querbeet
Baustelle

querbeet ist ein sich im Bau befindendes Wohnprojekt im Stadtteil Hanseviertel im Nordosten Lüneburgs. In zwei generationenübergreifenden Mehrfamilienhäusern sollen knapp 40 Wohnungen entstehen. Der Baubeginn war 2021, sodass die Bewohner*innen 2023 einziehen können.

Die Häuser werden in umweltfreundlicher Bauweise mit Materialien wie Holz, Lehm und Stroh gebaut. Es wird ein KfW40 plus Standard[1] angestrebt. Zusätzlich zu den Wohnungen sollen zahlreiche Gemeinschaftsbereiche und ein Co-Working-Space entstehen. Ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept wird angestrebt.

Freie Plätze[edit | edit source]

Aktuell sind alle Plätze vergeben. Sollte sich daran etwas ändern, informiert die Baugemeinschaft dazu über ihren Newsletter, der über die Website von querbeet abonniert werden kann.

Geschichte[edit | edit source]

  • 7. September 2021: Spatenstich
  • September 2022: Das Projekt erhält den niedersächsischen Preis für Nachhaltigkeit im Wettbewerb des Rates für Nachhaltige Entwicklung[2]
  • Im Oktober 2023 besuchen der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies und die Landwirtschaftsministerin Miriam Staudte das Projekt Querbeet.[3]

Weblinks[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.