Actions

Prüfungsleistungen (Leuphana)

From Lünepedia

(Redirected from Kombinierte wissenschaftliche Arbeit)

. In diesem Artikel fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Zwecks Leistungsnachweis und -erfassung bilden die Prüfungsleistungen an der Leuphana den verpflichenden Bestandteil eines Moduls, von welchem die Note und der Erhalt der Credit Points abhängt. Diese können je nach Art der Prüfungsleistung über das Semester hinweg oder nach der vorlesungsfreien Zeit in der Prüfungsphase absolviert werden. In vielen Modulen bildet die Prüfungsleistung und die Vorbereitung auf diese einen Großteil des Arbeitsaufwands des gesamten Moduls.

Das Veranstaltungsverzeichnis auf myStudy gibt verbindlich an, welche Prüfungsleistung eine Veranstaltung hat und wann die Abgabefristen sind. Welche Prüfungsleistungen generell zulässig sind und welche Bedingungen es jeweils gibt, ist in den Rahmenprüfungsordnungen (RPO) vorgeschrieben. Die Fachspezifischen Anlagen (FSA) für die jeweiligen Bachelor- und Master-Studiengänge geben zusätzlich an, welche Prüfungsleistungen für welche Module erlaubt sind.

Die Leuphana bietet verschiedene Prüfungsformen, von denen die modulverantwortlichen Dozenten bei der Strukturierung des Kurses eine Form wählen. In jedem Modul kann final nur eine Gesamtnote gegeben werden, ggf. aus einzelnen Unternoten zusammenGEsetzt. So kann ein Modul nur als Gesamtes bestanden oder nicht bestanden werden, Teilnoten sind nicht anrechenbar. Eine Gesamtnote unter 4,0 bedeutet unzureichende Leistungen und damit zwangsweise die Neuerbringung aller Teilleistungen in einem späteren Semester.[1]

An- und Abmeldung zu den Prüfungsleistungen[edit | edit source]

Die konkreten Klausur- und Abgabetermine werden zu Beginn des Semesters auf myStudy publiziert. Die anschließende Anmeldung zu den Prüfungsleistungen kann durch die Studierenden durch das Portal QIS, im Rahmen einer festen Frist, durchgeführt werden. Der Anmeldezeitraum beginnt mit dem ersten Tag des jeweiligen Semesters und endet im Sommersemester mit dem 15. Mai eines jeden Jahres sowie im Wintersemester am 15. November.[2] Sollte eine Prüfungsleistung nicht wahrgenommen werden können, so kann sich jeder Studierende bis 5 Tage vor dem Klausur- bzw. Abgabetermin ohne Nennung von Gründen von der Prüfung abmelden. Von da an ist eine Prüfungsabmeldung nicht mehr möglich. Ausgenommen ist der Fall einer krankheitsbedingten Verhinderung, für welche ein ärztliches Attest einzureichen ist. [3] Das Supportteam, zuständig für Auskünfte und Problembehebung rund um die Prüfungsanmeldung, ist unter der Mail qis@leuphana.de erreichbar.

Typen[edit | edit source]

Klausur[edit | edit source]

Die Klausur ist die bekanntesten Prüfungsform. Innerhalb eines festgesetzten Zeitrahmens beantworten Studierende schriftlich eine Abfrage des vorab gelernten Semesterwissens. Zumeist findet dies in Präsenz statt. Üblicherweise beträgt die Bearbeitungszeit zwischen 60 und 180 Minuten, dies obliegt jedoch dem Dozierenden. Zu jeder Klausur werden im Semester zwei Prüfungstermine angeboten, um die Möglichkeit zum Modulabschluss allseits zu gewähren. Darüber hinausgehende Hinweise zur Klausur oder deren Ablauf können optional in einem entsprechenden Feld auf myStudy angekündigt werden. [4]

Schriftliche Wissenschaftliche Arbeit[edit | edit source]

Schriftliche wissenschaftliche Arbeiten fordern die Anfertigung einer schriftlichen Ausarbeitung bzw. Hausarbeit auf akademischem Niveau. Sie können je nach Anforderung der Dozierenden in Einzel- oder in Gruppenarbeit angefertigt werden. Nach wissenschaftlichen Kriterien wird ein Thema, passend zum jeweiligen Modul, aufgearbeitet und ein Rechercheziel oder eine Leitfrage beantwortet. Essenziell ist hierbei die enge Arbeit an qualitativ hochwertigen Quellen. Den besonderen Lernwert stellt hier die intensive Auseinandersetzung mit einem spezifischen Thema dar. Wissenschaftliche schriftliche Arbeiten müssen grundsätzlich eine signierte Plagiatserklärung durch den Verfassenden enthalten, welche aussagt, dass die Arbeit (bei einer Gruppenarbeit der entsprechend gekennzeichnete Teil) selbstständig verfasst und alle Stellen der Arbeit, die wörtlich oder sinngemäß aus Quellen übernommen wurden, kenntlich gemacht worden sind sowie keine weiteren als die genannten Hilfsmittel genutzt wurden.[5] Im Falle des Verzichts auf die gleichzeige Verwendung mehrerer geschlechtsspezifischer Sprachformen, aus Gründen der besseren Lesbarkeit, so ist zusätzlich eine Erklärung darüber abzulegen, dass die verwendeten Begriffe grundsätzlich gleichbehandelnd für alle Geschlechter gelten. Bearbeitungshinweise, wie Umfang und spezifische Anforderungen, sind hier zwingend von dem Dozierenden auf myStudy vorab zu veröffentlichen. Zumeist wird die Arbeit in ausgedruckter Form an den Dozenten übersendet und gegebenenfalls ein zusätzliches digitales Exemplar via Email eingereicht.

Kombinierte Wissenschaftliche Arbeit[edit | edit source]

Die kombinierte wissenschaftliche Arbeit ist das Verschmelzen verschiedener Prüfungsformen. Die Gesamtbewertung wird hierbei ermittelt, indem mehrere Einzelleistungen erbracht werden. Diese können prozentual unterschiedlich gewichtet werden. Eine oft verwendete Form ist beispielsweise die Kombination aus einer Präsentation eines Themas oder einer Fragestellung und die dazugehörige, schriftliche Ausarbeitung. Es müssen jedoch mindestens 2 und maximal 3 Prüfungselemente benannt werden, von denen mindestens eine schriftlich ist. Der Rücktritt von nur einzelnen Prüfungselementen ist nicht möglich. Die Leistung muss für einen erfolgreichen Abschluss vollständig erbracht werden.[6] Alle Prüfungselemente sind vorab detailliert durch den Dozierenden auf auf myStudy in deren Art, Umfang und Ziel veröffentlicht.

Mündliche Prüfung[edit | edit source]

Innerhalb einer mündlichen Prüfung wird der Wissensstand des Prüflings zum Modulthema abgefragt. Hierbei sind sowohl Einzel- als auch Gruppenprüfungen möglich. Diese Prüfung wird von zwei Prüfenden oder einer/einem Prüfenden und einer/einem sachkundigen Beisitzenden abgenommen. Die individuellen Termine und die Prüfungslänge werden durch den Prüfer festgelegt.[7]

Praktische Leistung[edit | edit source]

Praktische Prüfungen bieten sich vor allem in praxisnahen Studienfächern an, beispielsweise in den Kunstwissenschaften, sportlichen, medizinischen oder musikalischen Studiengängen. Praktische Leistungen können abhängig vom Fach unterschiedlich ausfallen, zum Beispiel aös Konzertauftritten, Kunstwerke, Laborarbeiten und anderes. Die zu leistenden Anforderungen werden durch den Dozenten vorher beschrieben und das Bewertungsschema skizziert. [8]

Portfolio[edit | edit source]

Die Anfertigung eines Portfolios als Prüfungsleistung fordert die gezielte Zusammenstellung von ausgewählten Dokumenten, eigenen Erarbeitungen etc. Der Begriff stammt aus dem lateinischen, zusammengesetzt aus den Wörtern portare (tragen) und folio (Blatt). Abgegeben wird hier eine Sammlung abwechslungsreicher, lehrreicher und relevanter Unterlagen zu einem spezifischen Thema oder Lernziel. Zumeist stellen Portfolios die Lernentwicklung des Studierenden dar.[9]

Alternative Durchführung während der Corona-Krise[edit | edit source]

Bedingt durch die Covid-19 Pandemie werden seit der zweiten Klausurenphase des Wintersemester 2019/2020 (März 2020) die Prüfungsleistungen großteils auf alternative Weisen durchgeführt. Klassische Prüfungsformen, wie die Klausur in Präsenz, sind durch Infektionspräventionsmaßnahmen nicht mehr gewohnt praktikabel. Ebenso verhält es sich bei der Arbeit und ggf. Vollbringung praktischer Leistungen in Laboren oder Vergleichbarem. Die Abmeldefrist von gewöhnlicherweise 5 Werktage, vor dem Prüfungstermin, ohne Angabe von Gründen, wurde im Zuge der Pandemie vorerst auf 3 Tage geändert. Die Abgabe schriftlicher (Teil-)Prüfungsleistungen blieb weitestgehend gleich, zumeist digital oder postalisch. Ebenso finden Präsentationen in Form von Videokonferenzen statt. [10] Im Falle der Klausuren können Lehrende aus einem Cluster drei verschiedener Durchführungsweisen wählen: [11]

  • Klausur mit unmittelbarer Online-Bearbeitungszeit gem. der Zeitangabe in den fachspezifischen Anlagen über Prüfungssoftware,
  • Klausur mit ausgeweiteter Bearbeitungszeit (6-24 Stunden) mit Bereitstellung der Klausuraufgaben in einer Word-/pdf-Datei über myStudy oder Moodle,
  • Klausur mit unmittelbarer Bearbeitungszeit gem. der Zeitangabe in den fachspezifischen Anlagen mit Bereitstellung der Klausuraufgaben in einer Word-/pdf-Datei über myStudy oder Moodle.

Im Sommersemester 2021 werden sowohl Präsenz- als auch Alternativklausuren antizipiert (Stand: Mai 2021).

Im Falle weiterer zwangsweise in Präsenz abzulegender Prüfungsleistungen werden diese unter Befolgung strenger Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen durchgeführt. Soweit möglich, wurden in einigen Fällen hier jedoch auch die Prüfungstermine notwendigerweise verschoben. [12]

Bachelor- und Master-Arbeit[edit | edit source]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Studienleistungen[edit | edit source]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[edit | edit source]

  1. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/portale/lehre/12_Lehrorganisation/02_Pruefen/190912_Pruefungsorganisation_Lehrende.pdf
  2. https://www.leuphana.de/universitaet/entwicklung/lehre/organisation/pruefen.html#:~:text=An%20der%20Leuphana%20gibt%20es,wissenschaftliche%20Arbeit%20und%20praktische%20Leistung
  3. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/informationen/Infobroschuere_fuer_Studierende_C_GS_DE.pdf
  4. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/informationen/Infobroschuere_fuer_Studierende_C_GS_DE.pdf
  5. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/informationen/Infobroschuere_fuer_Studierende_C_GS_DE.pdf
  6. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/informationen/Infobroschuere_fuer_Studierende_C_GS_DE.pdf
  7. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/informationen/Infobroschuere_fuer_Studierende_C_GS_DE.pdf
  8. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/informationen/Infobroschuere_fuer_Studierende_C_GS_DE.pdf
  9. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/services/studierendenservice/informationen/Infobroschuere_fuer_Studierende_C_GS_DE.pdf
  10. https://www.leuphana.de/portale/coronavirus/aktuell/ansicht/2021/02/02/information-fuer-lehrende-und-studierende-alternative-durchfuehrung-von-lehrveranstaltungen-und-pruefungsleistungen-waehrend-der-corona-pandemie-im-wintersemester-2020-2021.html
  11. https://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/portale/lehre/12_Lehrorganisation/02_Pruefen/20200506_Online-Klausuren_Hinweise_LehrserviceStudierendenservice.pdf
  12. https://www.leuphana.de/portale/coronavirus/aktuell/ansicht/2021/02/02/information-fuer-lehrende-und-studierende-alternative-durchfuehrung-von-lehrveranstaltungen-und-pruefungsleistungen-waehrend-der-corona-pandemie-im-wintersemester-2020-2021.html