Actions

Leuphana Semester

From Lünepedia

(Redirected from Kategorie:Leuphana Semester)

.. Wegen Corona kommt es zu Abweichungen (siehe entsprechender Abschnitt in diesem Artikel). Bitte informiere dich, wie du dich und andere schützen kannst.

. In diesem Artikel fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Das Leuphana Semester ist das erste Semester im Bachelor an der Universität Lüneburg, welches alle Erstsemesterstudierenden unabhängig von ihrer späteren Fachrichtung gemeinsam absolvieren. Nur zwei der fünf Module sind fachspezifisch innerhalb des eigenen Studiengangs, während die drei weiteren fächerübergreifend sind und sich mit Grundlagen von Nachhaltigkeit und gesellschaftlichem Wandel, wissenschaftlichen Methoden und einer geistes- und sozialwissenschaftlichen Betrachtung der Gesellschaft beschäftigen. Das Leuphana Semester verfolgt damit neben einer ersten Einführung in das Studienfach mehrere Ziele: Studierende erarbeiten sich erstes "Handwerkszeug" im wissenschaftlichen Arbeiten, lernen den universitären Alltag kennen und arbeiten ab dem ersten Semester dabei stark interdisziplinär[1].

Die Opening Week bildet den Start des Leuphana Semesters und die Konferenzwoche den Abschluss.

Fächerübergreifende Module[edit]

Die Anmeldung zu allen Lehrveranstaltungen erfolgt über myStudy.

Wissenschaft trägt Verantwortung[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Das Verantwortungsmodul im Leuphana Semester widmet sich der Frage: Was bedeutet es, im 21. Jahrhundert verantwortungsvoll zu handeln? Vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Welt rückt es Fragen von Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Verantwortung ins Zentrum gesellschaftlicher Zukunftsgestaltung und beleuchtet dabei insbesondere das Verhältnis von Wissenschaft und Gesellschaft. Alle Studierenden belegen gemeinsam eine Vorlesung und wählen für sich eines der etwa 50 Projektseminare aus. Die Vorlesung findet montags von 12:15 - 13:45 Uhr für alle Erstis gemeinsam statt (normalerweise im Audimax des Zentralgebäudes [2]; im Wintersemester 2020/21 wird es ein entsprechendes Online-Format geben). In den Projektseminaren wird ein Thema oder Aspekt aus dem breiten Themenspektrum von Nachhaltigkeit und Verantwortung vertieft. Nach dem Prinzip des Forschenden Lernens[3] arbeiten die Studierenden in Projektgruppen an ihrem ersten eigenen kleinen Forschungsprojekt. Die Ergebnisse präsentieren sie auf der Konferenzwoche Ende Februar sowohl ihren Kommiliton*innen als auch der breiteren (Hochschul-) Öffentlichkeit. Aufgrund des hohen Workloads vor allem in der Projektarbeit werden für das Verantwortungsmodul als einziges im Leuphana Semester (und als eines der wenigen im Leuphana Bachelor) 10 Credit Points anstatt 5 vergeben. Die Note für dieses Modul fällt damit auch doppelt so stark ins Gewicht wie die für andere Module. Die Prüfungsleistung besteht aus einer Kombinierten Wissenschaftlichen Arbeit mit zwei Bestandteilen: einer Gruppenpräsentation auf der Konferenzwoche und einem gemeinsam verfassten Projektbericht.

Wissenschaft nutzt Methoden I[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Das fächerübergreifende Methoden-Modul beleuchtet unterschiedliche Wege zum Wissen und rückt damit wissenschaftliche Methoden in den Fokus. Es besteht aus einer gemeinsam besuchten Vorlesung (dienstags, 14.15 bis 15.45 Uhr) und begleitenden Vertiefungsseminaren, die in der Regel eine bestimmte wissenschaftliche Methode genauer betrachten. Die Prüfungsleistung ist eine Kombinierte Wissenschaftliche Arbeit bestehend aus einem Test zu den Inhalten der Vorlesung und einem Vortrag als Gruppe im Seminar.

Wissenschaft lehrt Verstehen[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Das Verstehensmodul besteht wie die beiden weiteren fächerübergreifenden Modulen im Leuphana Semester aus einer Vorlesung und einem Seminar. Das übergreifende Thema des Moduls lautet "Wissenschaft reflektiert Gesellschaft". Dieses Thema ist in die drei Schwerpunkte "Bildung und Universität", "Kultur und Werte" und "Medien und Gesellschaft" unterteilt. Während die Vorlesung einen Überblick über das gesamte Thema gibt, sind die Seminare den einzelnen Schwerpunkten zugeordnet.

Die Prüfungsleistung ist eine Schriftliche Wissenschaftliche Arbeit (Hausarbeit), welche im Seminar geschrieben wird.

College Day[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Fachspezifische Module[edit]

Wissenschaft kennt disziplinäre Grenzen[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Wissenschaft nutzt Methoden II[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Corona[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Große Teile der Lehre im Leuphana Semester 2020/21 finden online statt. Das gilt insbesondere für die großen Vorlesungen. Neu geschaffene Leuphana Semester Tutorien sollen den nötigen Raum bieten, um über die Chancen und Hürden eines digitalen Studieneinstiegs zu sprechen und fungieren insofern als eine Art "Lerngemeinschaft", in der die Möglichkeit besteht, sich mit Studierenden höherer Semester und den eigenen Kommiliton*innen auszutauschen. Der Chatdienst rocket.chat bildet die zentrale Kommunikationsplattform, auf der alle sich erreichen können, auch wenn keine Treffen auf dem Campus möglich sind.

Kritik[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[edit]

Einzelnachweise[edit]

  1. Wikipedia: Interdisziplinarität
  2. Leuphana Website: Vorlesungsverzeichnis
  3. Wikipedia: Forschendes Lernen