Actions

Auslandssemester

From Lünepedia

. In diesem Artikel fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Studierende haben die Möglichkeit, während ihres Bachelor- oder Masterstudiums ein oder zwei Semester an einer Hochschule im Ausland zu absolvieren. Dies bietet die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln, Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und fachliche Ausrichtungen zu wählen, die an der Leuphana nicht angeboten werden. Im Ausland erbrachte Leistungen können in der Regel anerkannt werden, wenn entsprechende Vereinbarungen getroffen wurden. Zuständige Stelle ist das International Office.[1]

Neben dem Auslandsstudium an europäischen Partneruniversitäten im Rahmen des Erasmus+ Programms[2] gibt es auch die Möglichkeit, an einer Partneruniversität im außereuropäischen Ausland zu studieren oder sich als sogenannter Freemover selbst eine Universität innerhalb oder außerhalb der EU zu suchen. Bachelorstudierende entscheiden sich häufig für einen Auslandsaufenthalt während ihres 5. und/oder 6. Semesters. Im Masterstudium eignet sich das 3. Semester.

Erasmus+[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Auslandssemester außerhalb der EU[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Freemover[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Anerkennung von Credit Points[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Praktikum im Ausland[edit]

. In diesem Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[edit]

Einzelnachweise[edit]