Actions

Hugo-Distler-Ensemble

From Lünepedia

Revision as of 22:19, 15 September 2021 by HanReh (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

Allgemeines[edit | edit source]

Das Hugo-Distler-Ensemble besteht aus etwa 35 Sänger*innen und wird von Erik Matz geleitet. Gesungen werden Chormusik unterschiedlicher Stilepochen sowie a cappella Musik.[1]

Entwicklungsgeschichte[edit | edit source]

Der Chor ist seit 1988 als Hugo-Distler-Ensamble bekannt[1] - benannt nach dem Komponist und Kirchenmusiker.[2] 1993 wurde der Chor zu einem gemeinnützigen Verein, der dem Dachverband „Verband Deutscher KonzertChöre“ angehört.[3]

Während seines Bestehens wechselte öfters die Chorleitung, seit 1998 wird er jedoch von Erik Matz geleitet.[4] Der musikalische Fokus liegt auf a cappella und „selten aufgeführter Chormusik“.[1]

Die Karte wird geladen …
Probenort des Hugo-Distler-Ensembles

Der Chor hat bereits an zahlreichen Chorwettbewerben teilgenommen und dabei Preise erhalten. Beispielsweise bei den Niedersächsischen Chorwettbewerben von 1997 bis 2005, aber auch bei internationalen Veranstaltungen in Italien und Budapest.[1]

2008 produzierte der Chor zu Ehren von Hugo Distlers 100. Geburtstag, eine CD mit Werken von ihm.[1]

Probenzeit und -ort[edit | edit source]

Die Chorproben finden dienstags ab 19:30 Uhr im Gemeindehaus von St. Nicolai statt.

Mitgliedschaft[edit | edit source]

Interessierte können den Kontakt über die Chorleitung herstellen. Sie sollten Noten lesen bzw. vom Blatt singen können, verlässlich an den Proben teilnehmen und unter 45 Jahren sein.[5]

Die Chormitglieder sind dazu angehalten dem Hugo-Distler-Ensemble e. V. beizutreten und einen Mitgliedsbeitrag von zurzeit 12 € im Jahr zu entrichten. Der Mitgliederbeitrag und Spenden werden unter anderem für die Finanzierung der Chorleitung und der Planung von Konzerten genutzt.[6]

Weblinks[edit | edit source]

  • Website des Hugo-Distler-Ensembles
  • Website des Verbands Deutscher KonzertChöre
  • Wikipedia Seite von Hugo Distler

Einzelnachweise[edit | edit source]