Actions

Opferdenkmäler

From Lünepedia

Revision as of 12:00, 24 September 2020 by Minas Anor (talk | contribs) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Lückenhaft}} In Lüneburg gibt es mehrere Arten von Denkmälern, um den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft zu gedenken. Darunter fallen die Stolperst…“)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)

. In diesem Artikel fehlen noch wichtige Informationen. Hilf Lünepedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

In Lüneburg gibt es mehrere Arten von Denkmälern, um den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft zu gedenken. Darunter fallen die Stolpersteine.

Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus[edit]

Denkmalsinschrift
Rede von Richard von Weizsäcker

In der Lindenstraße 31 gelegen erinnern Betonsteine an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. 13 Betonquader stehen dabei für die dreizehn Jahre mit ihren unzähligen Opfern.

Mahnmal im Tiergarten[edit]

[1]

Opferfriedhöfe[edit]

[2]

Übersichtskarte[edit]

Einzelnachweise[edit]